4TS4 sammelt Geld für gemeinnützigen Verein „ProNepal“

4TS4 sammelt Geld für gemeinnützigen Verein „ProNepal“

Schon im letzten Jahr haben uns Frau Christine De Mario und Herr Riccardo Ruffini, in ihrer Funktion als Vorsitzende des Meraner Vereins „ProNepal“, mit einer Präsentation und einem interessanten Film über den gemeinnützigen Verein „ProNepal“ informiert. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt die Bevölkerung Nepals, insbesondere Frauen und Kinder, zu unterstützen. Wir konnten uns einen Überblick über laufende oder bereits abgeschlossene Projekte verschaffen, wobei uns dies sehr beeindruckt hat. Für uns war sofort klar, dass wir einen Beitrag leisten wollten. So beschlossen wir, einen Flohmarkt zu organisieren und dessen Erlös dem Verein zu spenden. Gesagt, getan: am 24. September nahmen wir mit einem Verkaufsstand am monatlichen Flohmarkt auf der Meraner Winterpromenade teil. Zum Verkauf standen Spielzeug, Kleidung, Gebrauchsgegenstände, Bücher und Vieles mehr, das wir im Vorfeld gesammelt hatten. So wechselten wir uns mit der Betreuung am Stand ab, und konnten mit den Käufern mal mehr oder weniger erfolgreich „handeln“. Am Ende des Tages beliefen sich unsere Einnahmen auf 280 €, die wir Frau De Mario am 27. Oktober überreichen konnten. Voraussichtlich wird mit unserem Spendengeld eine Klasse mit 20 Schülern für 2 Monate mit warmen Mahlzeiten und Getränken versorgt. Das Projekt hat sich für uns gelohnt, da wir viel Spaß hatten und zudem wissen, jemandem geholfen zu haben.