Erfolgreichen Teilnahme am deutschen Businessplan-Wettbewerb „Jugend gründet“!

Erfolgreichen Teilnahme am deutschen Businessplan-Wettbewerb „Jugend gründet“!

Die Klasse 4TS2 hat am deutschen Businessplan-Wettbewerb „Jugend gründet“ teilgenommen und mit ihren Geschäftsideen sehr gute Plätze erreicht.

Mit der Geschäftsidee „petitCroissant“ – ein innovatives Frühstückslokal – haben die Schüler und Schülerinnen Natalie Shirin Boday, Nicole Agostini, Andrea Bacher und Daniel Corazza den hervorragenden 31. Platz unter  707 Businessplänen erreicht.

Auch die Geschäftsideen „Click Shuttle“ (von Jessica Zelloth, Carmen Dosser, Ines Haas und Federica Aglieri Rinella), „Smooth You“ (von Vivien Holzner, Hannah Tauber, Sandra Kofler und Alexander Corso), „Cinemeet“ (von Evelyn Brunner, Lena Pratzner, Evamaria Verdorfer, Verena Graif und Ilena Raich) und „Schulomat“ (von Anna Mair, Jessica Walzl, Anna Werth und Lara Stolcis), haben mit ihren Businessplänen gute Plätze erzielt.

Ein großer Dank gilt den Lehrpersonen Patrizia Bohrer und Andreas Dietl, die die Klasse tatkräftig unterstützt haben