Referenten

Referenten

Wir danken allen Referenten für ihre wertvollen Beiträge. Sollten in der folgenden Liste Referenten vergessen worden sein, so entschuldigen wir uns dafür:

Referenten 2016/17 Liste downloaden

Referenten 2015/16 Liste downloaden

Referenten 2014/15 Liste downloaden

Vortrag zumThema Drogen mit Maresciallo Luciano Osler

Maresciallo Luciano Osler (Verantwortlicher des LASS, Laboratorio Analisi Sostanze Stupefacenti, der
Carabinieri in Leifers) referierte am 26.04.2017 auf Einladung von Prof. Stefan Pilser über Drogen und Folgen des Drogenkonsums.
Wir bedanken uns bei Maresciallo Osler für die überaus informativen und von den Schülern mit großem Interesse verfolgten Ausführungen.

Biowoche 2017: Vortrag von NP-Ranger M. Rosenberger

Zur Vorbereitung auf die Biowoche im Nationalpark Donauauen war am Freitag 17. Februar der Nationalparkranger Manfred Rosenberger zu Besuch. Gespannt verfolgten die SchülerInnen der Klassen 3BT1 und 3BT2 die Ausführungen zur Geschichte des Nationalparks und zu den Tieren und Pflanzen der Au. Auch die Aufgaben eines Nationalparkes und eines Nationalparkrangers waren Thema des Vortrages.
Die Biowoche findet heuer in der zweiten Maiwoche statt.

Wir bedanken uns bei Manfred Rosenberger und freuen uns schon auf eine Woche voller Abenteuer und neuer Eindrücke im Nationalpark Donauauen.

Start der „Produktentwicklung“ in der Klasse 5ER1 mit Ben Schneider vom IDM

Am Di., 10.01.17 war Ben Schneider vom IDM (s. Willkommen bei IDM Südtirol) zu einem Vortrag an der FOS. Er gab den Schülerinnen der Klasse 5ER1 wichtige und aufschlussreiche Informationen zum Aufbau der IDM, den Tätigkeiten und den verschiedenen „ecosystems“; genauer ging er auf die Produktentwicklung in Südtirol ein und stellte u. a. die Möglichkeit des Ideenchecks auf der Internetplattform: food.bz.it  vor.
Die Schülerinnen werden diese Möglichkeit für ihre „neuen Produkte“ nutzen und sie erhalten dann im Mai 2017 die Rückmeldung zu ihren Produktideen.Ein herzlicher Dank geht an Ben Schneider für die Bereitschaft die Produktentwicklung zu begleiten und an die Klasse 5ER1 für die kreative und konstruktive Mitarbeit am Projekt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dr. Dase Hunaefi (Laimburg): „Fermentationen und Destillation“ in Südtirol

Dr. Dase Hunaefi stellte zu Beginn kurz sein eigenes sehr abwechslungsreiches und faszinierendes Forscherleben vor, mit dem er während der eigenen Schulzeit in Indonesien begann und das er dann weltweit (Australien, Deutschland, England, Italien, u. a.) an den verschiedenen Universitäten fortsetzte, bis er schlussendlich an der Laimburg ( Land- und forstwirtschaftliches Versuchszentrum Laimburg) landete.

Der Forschungsbereich der Fermentationen und Destillationen an der Laimburg wurde dann während des Vortrages ausführlich erklärt, wobei Dr. Dase Hunaefi besonders auf die Milchsäurefermentation einging. Am Ende erläuterte er noch einige asiatische Fermentationen, die vielleicht auch für Südtirol interessant werden könnten.

Ein herzlicher Dank geht an den Referenten und die aufmerksamen und interessierten ZuhörerInnen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vortrag von Fr. Dr. Alberta Stenico Minieri – Amtsdirektorin des Landeslabors für Biologie in Leifers zum Thema „Mikroorganismen bei Lebensmitteln“.

Am Donnerstag, 12.05.16 folgte Fr. Dr. Alberta Stenico Thaler vom Landeslabor für Biologie der Einladung an die FOS und hielt für die Klassen 5BT1, 5BT2 und 5ER1 einen interessanten Vortrag über die praktischen Aspekte der Mikroorganismen bei Lebensmitteln. Sie ging dabei auf wichtige Organismengruppen ein, die auf Lebensmitteln vorkommen und welche Wirkungen diese haben können. Nachweisverfahren, konkrete Beispiele aus der Praxis und Möglichkeiten der Vermeidung von Problemen mit Mikroorganismen bei Lebensmitteln wurden anschaulich erklärt. Ein herzlicher Dank geht an alle Beteiligten!

Blick hinter die Kulissen.

Fächerübergreifender Expertenvortrag „Eventmanagement“

Prof. Mirko Stocker, der unter anderem als Koordinator der Südtiroler Ritterspiele am Fuße der Churburg zu Schluderns tätig ist, bot Schüler/innen der FOS einen praxisnahen Einblick in die Eventplanung der größten mittelalterlichen Veranstaltung im Alpenraum.

titel13
IMG_4294_kleinattr_ritt
Gastvortrag zum Thema „Impfen“

Fr. Dr. Martina Born und Fr. Ingrid Erlacher vom Dienst für Hygiene und öffentliche Gesundheit in Meran ( Dienst für Hygiene und öffentliche Gesundheit | Südtiroler Sanitätsbetrieb ) hielten am Donnerstag, 17.03.2016 für die Klassen 5BT1 und 5BT2 einen sehr interessanten und aufschlussreichen Vortrag über die Tätigkeitsfelder des Dienstes und insbesondere den Bereich der Impfungen. Sie gingen beide fachlich sehr kompetent auf die Fragestellungen der SchülerInnen zu diesen Bereichen ein und berichteten aus Ihrem reichen beruflichen Erfahrungsschatz. Es geht ein herzlicher Dank an alle Beteiligten.

Geschäftsideen unter die Lupe nehmen

Oskar Wieser (Steuerberater bei Jaro Wieser Consulting Meran) und Mario Farias (Jungunternehmensberater für Camp for Company bei IDM-Südtirol Bozen) standen den Schüler/innen der 4TS1 in Einzelgesprächen zur Seite, um die innovativen Geschäftsideen der Teams auf Chancen, Schwachstellen und vor allem auf Wirtschaftlichkeit zu überprüfen.

12.11.2015

Gastvortrag von Dr. Dase Hunaefi (Laimburg) zum Thema „Fermentation and Destillation in South Tyrol“

Hr. Dr. Dase Hunaefi (geb. in Indonesien) hielt am Donnerstag, 12.11.15 einen spannenden und interessanten Gastvortrag in englischer Sprache zum Thema „Fermentation and Destillation in South Tyrol“ für die Klassen 5ER1, 5BT1 und 5BT2. Er ging dabei auf die wichtige Rolle der Fermentationen im Lebensmittelbereich, die Rolle dieser Fermentationen in Südtirol und die Möglichkeiten für „neue Produktideen“ ein. Die Forschungstätigkeiten innerhalb des Technologie-Parkes „Lebensmittelwissenschaften“ an der Laimburg für diesen Bereich wurden vorgestellt und genauer erläutert. Es gibt für interessierte SchülerInnen spannende und herausfordernde Praktika- und Arbeitsmöglichkeiten in diesem Bereich. Neben „Sauerkraut, Bier, Wein und Milchprodukten“ gibt es neue Möglichkeiten für vergorene Gemüsesorten (z. B. rote Beete), Cider, etc.
Hr. Dr. Hunaefi ging abschließend noch auf sein bewegtes und interessantes „Forscherleben“ ein, das ihn über das Bachelorstudium „Food Technology“ in Bogor (Indonesien) über das Masterstudium „Food Studies“ in Queensland (Australien) bis nach Berlin an die Technische Universität als Dozent + Forscher für das Studium „Food Biotechnology & Food Process Engineering“ und nun seit 1 Jahr an das Forschungszentrum Laimburg brachte.
Ein herzlicher Dank geht an Hr. Dr. Dase Hunaefi für seinen aufschlussreichen und engagierten Vortrag!

Veronika Seiwald

29.10.2015

Gastvortrag zum Thema „Börse“

Am 29.10.2015 hielten Vertreter der Sparkasse Meran für die SchülerInnen der Klassen 3TS1 und 3TS4  einen Gastvortrag zum Thema „Börse“.  Die interessante und informative Präsentation wurde von Daniel Platzer, Christian Margesin und Joachim Mair gehalten. Vorbereitet wurden die SchülerInnen von Prof. Andreas Dietl und Prof. Patrizia Bohrer.

 logo sparkasse IMG_20151029_095652842_HDR_bearbeitet

15.01.2015

Gastvortrag von Dr. Kluge (Amtstierarzt): Die moderne Tier- und Lebensmittelproduktion und die Rolle des (Amts-) Tierarztes
Digital StillCamera